Datenschutz


Für Kinder

Sobald du unsere Webseite gehen kannst, bekommen wir Informationen von deinen Computer. Sobald du kiidle.com Adresse aufrufst, tauschen unsere Computer mit deinem Computer die Informationen aus. Dein Computer fragt nach dem URL, so wird eine Internetadresse genannt. Jedoch muss dein Computer einige Informationen abgeben:

- Einige Daten (Wann du unsere Webseite besucht hast, mit welchem Programm, dass auch Software genannt wird, welches Gerät und welches Betriebssystem.)

- Eine lange Zahl, dass wir "IP-Adresse" nennen

- Manchmal kommt es vor, dass dein Computer mitteilt, von welcher Webseite du hergekommen bist.

 

Wir müssen kurz deine IP-Adresse und andere Daten kurzfristig speichern und verarbeiten, damit sich unsere Webseite in deinem Computer öffnet/anzeigt. Daten werden wieder gelöscht, wenn nichts schlimmes passiert ist. Sobald es Probleme auf unserem Computer gibt, werden diese Daten etwas länger gespeichert. Diese Daten werden gebraucht, damit wir die Probleme ganz genau und sauber untersuchen können.

 

Wenn du herausfinden möchtest, wer verantwortlich ist, klicke einfach auf das Wort "Impressum".

Für Erwachsene

"Kiidle" nimmt den Schutz Iher persönliche Daten sehr ernst. Die personbezogene Daten werden vertraulich behandelt. Sogleich wird auch es dementsprechend dem Datenschutzvorschriften, sowie der Datenschutzerklärung nicht veröffentlicht und weitergeben. Leider können wir die Verbindung nie 100% sicher behalten, da es immer wieder Sicherheitslücken geben wird.

 

Wir verwenden keine Cookies.